Mobile Pferdewirtschaftsmeisterin (Unterricht) in Ihrem Stall

Nach meiner Philosophie müssen Sie nicht auf qualitätvollen Reitunterricht verzichten, nur weil Ihr Pferd nicht in einem Dressurausbildungsstall steht. Ich biete Ihnen fundierten, situationsangemessenen und auf den Leistungsstand abgestimmten Reitunterricht vor Ort an.

Mobile Ausbildung

Die Partnerschaft Pferd und Reiter sowie das Vertrauensverhältnis zum Trainer kann nur entstehen, wenn jeder Reiter individuell, fachlich kompetent und gefühlvoll zu seinem persönlichen reiterlichen Ziel gefördert wird.

Dazu benötigt jeder Reiter ein fundiertes Wissen über Verhaltensmechanismen und anatomische Zusammenhänge, welche die Harmonie zwischen Reiter und Pferd erst möglich machen. Die Trainingsanforderungen sollten dem Leistungsstand und der „Veranlagung“ von Reiter und Pferd angepasst werden. Kurz- und langfristige Ziele müssen formuliert werden und passend dazu entsprechende Trainingspläne individuell erstellt werden. Unabhängig ob Remonte, Freizeit- oder Grand Prix-Pferd gehe ich behutsam auf die verschiedenen Charaktere ein, damit die symbiotische Verbindung von Reiter und Pferd entstehen kann.

Daraus entsteht ein gesundes und schonendes Training, abgestimmt auf den anspruchsvollen Freizeitsportler oder Turnierreiter bis Grand Prix mit Freude für Reiter und Pferd.

„Ein fundiertes Reiterwissen ist praktischer Tierschutz“

Aus meiner 25-jährigen Berufserfahrung, in der ich immer „aushäusige“ Kunden (siehe Referenzen) betreut habe, weiß ich, dass eine regelmäßige Zusammenarbeit auch dann zum persönlichen reiterlichen Erfolg beitragen kann, wenn sie nur einmal im Monat erfolgt. Willkommen ist jeder Pferdebesitzer, ob nun qualifizierter Turnierreiter oder dressurorientierter Freizeitsportler. Die einzige Voraussetzung: Liebe zu diesem großartigen Sport und seinen lebendigen Wesen. Für Turnierreiter, die regelmäßig mit mir trainieren, biete ich außerdem den Service der Turnierbetreuung an.

Und so funktioniert’s:

Nach einem Vorgespräch und einer Probestunde wird ein regelmäßiger gemeinsamer Termin gefunden. Ob diese Regelmäßigkeit einmal in der Woche, alle 2 Wochen, oder als Lehrgang einmal im Monat liegt, sei Ihnen überlassen. Zwischen den Terminen stehe ich Ihnen selbstverständlich telefonisch mit Rat und Tat zur Seite.

Da Sie keinen Vertrag eingehen, kann die Zusammenarbeit jederzeit gekündigt werden.

Neugierig geworden? Ich freue mich auf Ihren Anruf.